exalt – Eine klasse Gaming Community.

8/8 Clear: der „EZ“-G’huun Kill samt Guide!

Vor langer Zeit als die Jedis den großen Aufstand auf….ähm….falsche Story.

*TAADAAAAAAAA* Es ist der 13.01.19 als sich 20 tapfere Mitspieler zu G’huun aufmachten, um diese dicke Made zu erledigen. Der Witz dahinter war, dass der Kleine bereits im 2nd Try lag und man dann den restlichen Abend mit Langeweile füllen musste. Aber fangen wir unsere Geschichte doch von vorne an:

Der Content ist definitiv nicht unsere ruhmreichste Vergangenheit und zeigte viele Höhen und Tiefen auf.

Wir hatten einen

  • verspäteten Mythic Start, da schon in HC G’huun das Skillcap einiger Spieler zeigte.
  • zeitraubenden Verschlinger-Progress, obwohl der Boss doch so wenig Komplexität bot.
  • und eine haarsträubende Woche auf Mythrax.

*Genug BLABLA auf gehts zum Click-Bait Title!*

Dennoch, trotz einer Menge Verluste an Spielern, blieb unsere Playerbase stabil (wie der Progress *insider*) und zeigte, dass man mit dieser erfolgreich arbeiten konnte. Welche Gilde kann sonst den „schlechtesten transmoggten“ Krieger EU, die Grindr Brothers Wendy und Domdur, die Salt-Diva Zenji, die „neva-played“ Owl before Eule Aleyja, unsere PETA Hunter-Fraktion und all die üblichen Ganoven präsentieren, die unseren „Charm“ ausmachen?“

Für den ultimativen EZ G’huun Kill braucht es einfach nur: 2 Tanks, 13 DDs, 5 Heiler und eine MENGE Zeit, um die Tücken des hässlichen Bossdesign zu umgehen. (Wer kommt bitte auf die Idee, dass man einen Fight mit mind. 2 bis 4 WLs spielen soll?)

Man startet den Kampf mit einer 90 sekündigen timewaste Phase! Dort darf man einfach auf CD kicken, panisch im Kreis laufen, Kugeln in die Gruppe tragen und als AE-Klasse hart eskalieren. Danach folgte unsere geliebte „wir streicheln kleine Würmchen beim Stacken“ Intermission und Phase 2 beginnt. Hier kamen dann unsere Stärken zum Vorschein! Ich mein: Kuscheln ist genau unser Ding und wir liebten es bei der Welle und beim Soaken, was den Kampf sicherlich nicht erleichterte!

Währenddessen hofft man einfach nur, dass die Kugelgruppen fehlerfrei ihren Weg nach 200 Pulls ablaufen und man endlich P3 zu Gesicht bekommt. JA MAN LÄUFT NICHT ZU FRÜH BEIM KOLLAPS BAIT LOS *Notiz vom Autor*. An dieser Stelle hat man dann die 6 Minuten Spaß endlich hinter sich und der Kampf beginnt. *Pokemon Kampf Musik hier einfügen – ddööddödn* Endlich wird man panisch, die Säfte kochen, das Geschrei beginnt, alles wird hektisch und laut heraus gebrüllt – oder man spielt normal weiter und killt das Vieh einfach, um nicht wieder den sechs minütigen Loop zu erleben, der einen nach Wochen den Spaß raubt.

Unser persönlicher Dank gilt

  • all den Spielern, die zuverlässig am Ball blieben
  • jedem, der auch Fehler verzeihen konnte oder eingestanden hat
  • den mutigen Spielern von Wipestripes, die unseren Progress spielstark unterstützt haben
  • den progressorientierten Spielern, die Verständnis dafür gezeigt haben, dass ein Kill eine Teamleistung ist und nur 20 Plätze im Raid verfügbar sind

Wir sehen uns in der Schlacht um Dazar’alor!

Add Comment